Sommersemester 2017

Vorlesung: Handels- und Gesellschaftsrecht

Titel der Veranstaltung: Handels- und Gesellschaftsrecht

Art der Veranstaltung: Vorlesung                          

Dozent: Prof. Dr. Tim Drygala

Anzahl der Semesterwochenstunden: 3

Zeit und Ort: Di., 09.00 – 11.00 Uhr, HS 3

                      Do., 09.00 – 11.00 Uhr, HS 3 (nur vom 25.05.-07.07.2017)

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester

Inhalt: Behandelt werden der Pflichtfachstoff des Handelsrechts (Kaufleute, Publizität des Handelsregisters, Handelsfirma, Prokura, Handlungsvollmacht, allgemeine Vorschriften über Handelsgeschäfte und Handelskauf) und des Gesellschaftsrechts (Personengesellschaften, insbesondere Errichtung, Vertretung und Geschäftsführung, Haftung der Gesellschafter und Innenverhältniss der Gesellschaft sowie Grundzüge des GmbH-Rechts).

Literatur: Canaris, Handelsrecht, 24. Aufl. 2006; Grunewald, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2014; Hüffer/Koch, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2015; Kindler, Grundkurs Handels- und Gesellschaftsrecht, 8. Aufl. 2016; Oetker, Handelsrecht, 7. Aufl. 2015; Saenger, Gesellschaftsrecht, 3. Aufl. 2015; Schäfer, Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2015; Windbichler, Gesellschaftsrecht, 23. Aufl. 2013

Material:

Gliederung

Folien 01

Folien 02

Folien 03

Folien 04

Folien 05

Folien 06

Folien 07

Folien 08

Folien 09

Folien 10

Folien 11

Folien 12

Folien 13

Folien 14

Folien 15

Folien 16

Vorlesung: Handels- und Gesellschaftsrecht für WiWis

Titel der Veranstaltung: Handels- und Gesellschaftsrecht für WiWis

Art der Veranstaltung: Vorlesung                          

Dozent: Prof. Dr. Tim Drygala

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort:             Mo       15.00 - 17.00 Uhr, HS 9

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 2. Semester.

Literatur: Es kann ein Skript erworben werden.

Materialien:

Gliederung

Folien 01

Folien 02

Folien 03

Folien 04

Folien 05

Folien 06

Wiederholungseinheit I

Folien 07

Folien 08

Folien 09

Folien 10

Folien 11

Folien 13

Klausurhinweise und Hilfsmittelbekanntmachung 2017

Übungsklausur 2017

Vorlesung: Personengesellschaftsrecht II

Titel der Veranstaltung: Personengesellschaftsrecht II

Art der Veranstaltung: Vorlesung                          

Dozent: PD Dr. Marco Staake

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di 09.00 – 11.00 Uhr, HS 13

Inhalt: Die Vorlesung dient zum einen der Wiederholung und Vertiefung der bereits in der Vorlesung „Handels- und Gesellschaftsrecht“ erworbenen Kenntnisse. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) in ihren zahlreichen Ausprägungen und die Personenhandelsgesellschaften (OHG und KG). Behandelt werden deren Typenmerkmale, interne Organisationsstruktur, Vertretungsregelung, Haftungsverfassung sowie die mitgliedschaftlichen Rechte und Pflichten der Gesellschafter. Zum anderen werden die Partnerschaft als Rechtsformalternative für die freien Berufe sowie die stille Gesellschaft in ihren verschiedenen Spielarten dargestellt.

Literatur: Canaris, Handelsrecht, 24. Aufl. 2006; Grunewald, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2014; Hüffer/Koch, Gesellschaftsrecht, 9. Aufl. 2015; 15; Kindler, Grundkurs Handels-und Gesellschaftsrecht, 8. Aufl. 2015; Saenger, Gesellschaftsrecht, 3. Aufl. 2015; Schäfer, Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2015; Windbichler, Gesellschaftsrecht, 23. Aufl. 2013

Hinweis: Die Veranstaltung ist Pflichtfach des Schwerpunktbereichs „Unternehmensrecht“ (SPB 9) und Katalog-Wahlfach des Schwerpunktbereichs „Steuerrecht“ (SPB 11).

Vorlesung: "Mergers & Acquisitions"

Titel der Veranstaltung: „Mergers & Acquisitions“

Art der Veranstaltung: Vorlesung                 

Dozenten: RA Dr. Gerhard H. Wächter

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mi. 15.00 – 17.00 Uhr, SR 120

Inhalt: In diesem „M&A Kolloquium" werden alle wesentlichen Rechtsfragen behandelt, die sich bei M&A-Transaktionen („Mergers & Acquisitions“–Unternehmensverkäufe) stellen. Dabei wird die Verschränkung mit elementaren betriebswirtschaftlichen Fragen (v.a. Höhe des Unternehmenswerts) herausgearbeitet.

Literatur: Wächter, M&A Litigation, 2. Auflage, RWS 2014 (für Teilnehmer wird eine Preisvergünstigung gewährt, Autor verzichtet auf Autorenanteil). Weitere Hinweise werden in der Veranstaltung gegeben.

Hinweis: Der Vortragende wird die Themenbereiche in Vortragsform zw. durch Fallbeispiele darstellen. Die Teilnehmer sind aber eingeladen, an verschiedenen Stellen etwa 10- bis 15-minütigen Kurzreferate (u.U. auch längere) zu übernehmen oder an „Minicases“ mitzuwirken. Vorschläge hierzu werden noch veröffentlicht.

Die Veranstaltung ist auch für Studenten der Wirtschaftswissenschaft geeignet, die ein Verständnis für die rechtliche Seite erlangen möchten.

Die Veranstaltung ist Wahlfach (kraft Anerkennung) des Schwerpunktes „Unternehmensrecht“ (SPB 9).

Arbeitsgemeinschaft: BGB II

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft BGB II

Dozent: Tobias von Bressensdorf

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di 17 - 19 Uhr, S 226

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 2. Semester

letzte Änderung: 03.03.2018